Persönliches

Nach meinem Studium kehrte ich wieder nach Linz zurück und ich habe hier mit meiner Familie meinen Lebensmittelpunkt. Nach einigen Jahren in der Lebensmittelbranche zog ich mich aus dem Management zurück um wieder mehr bei mir selbst anzukommen. Es folgten viele Ausbildungen und ich bin noch heute begeisterte Seminarbesucherin.

Schon nach den ersten Kursen war mir klar, dass ich eine neue Berufung gefunden habe und mich als Humanenergetikerin selbständig machen werde. Mittlerweile kann ich auf ein großes Spektrum an energetischen Behandlungen zurückgreifen und so verschiedene Methoden kombinieren.

Ein besonderes Anliegen sind mir Babys, Kinder und Familien. Durch meine eigenen Erfahrungen und die Begleitung meiner Kinder durfte ich selbst erleben wie wertvoll diese Arbeit für Familien ist.

So unterschiedlich die Herausforderungen der Menschen sind, so unterschiedlich sind auch die Methoden sie zu begleiten.

Mit Begeisterung darf ich erleben, wie schön und erfüllend die Begleitung von Menschen in ihren Entwicklungsprozessen ist.